Bildoptimierung für WordPress – wie geht das?

Die Leistung Deiner Website in Topform zu halten, ist einer der Schlüssel zum Erfolg. Dazu gehört die Optimierung Deiner Bilder, damit die Ressourcen Deiner Website nicht belastet werden. Ich stelle Dir vier Tools vor, die diese Aufgabe lösen können: Imagify, WP-Smush, ShortPixel und Optimole

Mit diesen vier WordPress-Plugins kannst Du Deine Bilder auf einfache Weise optimieren und sogar die Funktionsweise des Prozesses anpassen.

Shortpixel: https://ulfkrueger.de/shortpixel
Imagify: https://imagify.io/
WP-Smush: https://premium.wpmudev.org/project/wp-smush-pro/
Optimole: https://optimole.com/

Wenn Dich das Thema interessiert, bist Du herzlich in meine Facebook-Gruppe eingeladen:
https://www.facebook.com/groups/digibusiness
Diskutiere mit uns!


    1 Response to "Bildoptimierung für WordPress – wie geht das?"

    • WooExperte

      Tolles Video! Als Lösung für automatische Bildkomprimierung in WordPress finde ich auch Optimus sehr gut und auch günstig: https://optimus.io/

Leave a Reply

Your email address will not be published.